Der ECDL (European Computer Driving Liscence) - besser bekannt als "Computerführerschein" - ist ein Informationstechnologie-Zertifikat für alle Bürger/innen Europas mit dem Ziel, Computeranwender auf ein standardisiertes Bildungsniveau zu bringen.

Dabei kann man verschiedene Zertifikate erlangen, indem man mehrere Module zu bestimmten Themen der EDV absolviert.

 

In der der 3. und 4. Klasse wird an unserer Schule die Unverbindliche Übung Informatik mit dem Schwerpunkt ECDL (Europäischer Computerführerschein) angeboten. Der ECDL - Standard umfasst 7 Module, die von den Schüler*innen in Form von Modulprüfungen absolviert werden.

 

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.ecdl.at/de

 

Kontakt

 

Mittelschule St. Paul

Hauptstraße 33

A-9470 Sankt Paul im Lavanttal

T: +43 (0) 4357 / 2447

E: direktion@ms-st-paul.ksn.at

Unterrichtszeiten

  

Mo - Fr :  07 : 25 Uhr bis 14 : 55 Uhr

Nachmittagsbetreuung bis 16 : 00 Uhr

Nächste Termine

Momentan sind keine bevorstehenden Termine vorhanden.


Wichtiges im Überblick