Initiative "Digitales Lernen"

 

Informationen zur Initiative "Digitales Lernen" des BMBWF ab dem Schuljahr 2021/22 an der MS St. Paul.

 

Ab dem Schuljahr 2021/22 nimmt die MS St. Paul an der Initiative „Digitales Lernen“ des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung teil, d.h. die künftigen 1. und 2. Klassen werden mit digitalen Endgeräten (Laptops) ausgestattet! Im Rahmen des Programms „Digitale Schule“ wurde die Initiative „Digitales Lernen“ ins Leben gerufen. Diese Initiative ist Teil des 8-Punkte-Plans für den digitalen Unterricht mit dem Ziel, einen zukunftsorientierten, qualitätsvollen Unterricht mittels digitaler Unterstützung bei eLearning, Blended Learning und Distance Learning zu schaffen.

Kontakt

 

Mittelschule St. Paul

Hauptstraße 33

A-9470 Sankt Paul im Lavanttal

T: +43 (0) 4357 / 2447

E: direktion@ms-st-paul.ksn.at

Unterrichtszeiten

  

Mo - Fr :  07 : 25 Uhr bis 14 : 55 Uhr

Nachmittagsbetreuung bis 17 : 00 Uhr


Wichtiges im Überblick

Nächste Termine

03.10.2022 und 04.10.2022 TAZ Klagenfurt (4. Klassen)

20.10.2022 BIZ Wolfsberg (4. Klassen)

26.10.-02.11.2022 Biosphärenparkunterricht (1-4. Std. 1AB)

25.11.2022 Elternsprechtag

27.03.-31.03.2023 Wienaktion 4AB, Skikurs 2AB und 3AB, Nockberge 1AB